Start Politik Fall Khashoggi Trotz Khashoggis Ermordung: Trump will am Waffen-Deal festhalten

Fall Khashoggi
Trotz Khashoggis Ermordung: Trump will am Waffen-Deal festhalten

In einem Gespräch mit Reportern in Arizona sagte der US-Präsident, dass er die neue Version Riads für glaubwürdig halte. Gleichzeitig erinnerte Trump daran, dass er den bevorstehenden Waffen-Deal mit Saudi-Arabien auf keinen Fall stoppen werde. 

(Beispielfoto: Screenshot/Youtube)

Washington – (nex) – Saudi-Arabien hat zugegeben, dass der Kolumnist der US-Zeitung Washington Post Jamal Khashoggi im saudischen Konsulat in Istanbul getötet wurde.

Laut der neusten Darstellung Riads sei es bei „einer Diskussion“  zwischen ihm und mehreren Person zu einem Faustkampf gekommen, der zu seinem Tod geführt habe, meldet die staatliche saudische Nachrichtenagentur Spa mit Verweis auf die Staatsanwaltschaft am Freitagabend.

Artikelzustand:
Neu mit Karton: Neuer, unbenutzter und nicht getragener Artikel, in der Originalverpackung (wie z. B. ... Mehr zum Thema Zustand
Brand: Oliver Sweeney
Sole: 100% Leather Style: Loafers
Pattern: Solid Upper Material: 100% Leather
MPN: Does not apply Lining: Composition Leather

Bisher hatte Saudi-Arabien eine Beteiligung an der Tötung Khashoggis stets abgestritten und behauptet, dass der Journalist das Konsulat lebendig verlassen habe.

Der sonst so Twitter-freudige US-Präsident Donald Trump blieb nach Bekanntwerden der Tat zunächst verdächtig ruhig. Erst eine Stunde später veröffentlichte das Weiße Haus eine Stellungnahme. Man nehme die neuesten Ermittlungsergebnisse aus Saudi-Arabien zur Kenntnis und werde die internationalen Untersuchungen weiterhin genau verfolgen.

Am späten Abend (Ortszeit) äußerte sich Trump dann doch noch. In einem Gespräch mit Reportern in Arizona sagte der US-Präsident, dass er die neue Version Riads für glaubwürdig halte. Es sei nur ein Schritt aber ein großer Schritt. Gleichzeitig erinnerte Trump daran, dass er den bevorstehenden Waffen-Deal auf keinen Fall stoppen werde. „Das letzte, was ich tun will, ist ihnen zu sagen, dass wir nicht liefern werden“, so Trump.

Er werde jetzt nicht Milliarden von Dollar aufs Spiel setzen, sagte Trump. „Die Russen hätten diesen Auftrag gerne gehabt, ebenso die Chinesen“, betonte Trump.

PRADA HERREN LEDER MOKASSINS SLIPPER NEU VIT RUBBER BLAU E2A,Fitflop Men’s Trakk II Open Toe SandalesConverse CTAS Ox Sneaker Schuhe Chucks Herren Damen Grau 161423C, Herren Rieker Schuhes With Rieker Tex - 14020,Dr Martens Herren Sandalen Dunkelbraun Größe 46Dr Martens Made in England 1460 Pascal Leder+Twill 8-Eye Stiefel Chocolate+Olive,Herrenschuhe Sandaletten Gladiator Peep-Toes slingbacks Hohl Freizeit neu 36-45,Asics Classic Tempo Herren Sneaker Weiß, Herren Rieker Slip On Schuhes Label 12389Herren Schwarzes Leder Clarks Schnürsenkel Freizeit Schuhe Charton Vibe,DOLCE & GABBANA U_AMALFI Orange Perforierte Leder Schuhe Sommerschuhe Gr 10 = 45,Adidas Men’s Adilette Shower Beach and Pool Schuhes 4 UK,Hugo Boss Herren Schuhe Turnschuhe Echtleder schwarz Security Gr. 46,Adidas Herrenschuh D Lillard Solar ROTNEW MADCAP MOD RETRO MOD SIXTIES PAISLEY SUEDE Schuhe Winklepickers 60s JAG Braun,FINN COMFORT Prezzo Halbschuhe grizzly/Cayenne Neuware,Holzschuhe - Herren TRACHTEN CLOGS MODELL 2 Größe 43 Wiesn SchuheGeox Snake Sneaker Leder Herren Schuhe Gr.40 Grau / Gelb U2207S02214C0070 Neu 52Adidas Court Vantage Footwear Weiß Collegiate Navy NEU SALE, Herren Clarks Deck Style Smart/Casual Schuhes Fulmen Row,Slip-On Hogan Herren - Wildleder (HXM3580AE50HG0),Herren Schuhe Sandalen Klettverschluss Halbschuhe Freizeit Gr.38-44 Strand,Asics GEL-IKAIA 5 GS Kids's Running Schuhes (C40PQ)Nike Tiempo 94 PRM Sneaker NEU Herren GR 44,5 weiss Fitness,Turnschuhe Herrenschuhe LOTTO LEGGENDA AUTOGRAPH S8812 wht/ cyan 15,Herren Slipper Solidus bequem schwarz Glattleder NEU Gr.44,Giesswein TINO Hausschuh Pantoffel 2 Farben Gr.36-46Djinn's MocLau Squeeze II Schuhe Sport Freizeit Sneaker Grau Djinns ForlowADIDAS D SUMMER F99214 Sneaker Herren Herrenschuhe Turnschuhe,BERKEMANN Herrenschuh lose Einlagen Gr.41(7,5) #818#

Am 20. Mai 2017 unterzeichneten US-Präsident Donald Trump und Saudi-Arabiens König Salman bin Abdulaziz Al Saud eine Reihe von Absichtserklärungen für das Königreich Saudi-Arabien, Waffen aus den USA im Wert von 110 Milliarden US-Dollar sofort und 350 Milliarden US-Dollar über die nächsten zehn Jahre zu kaufen.

 

Facebook Kommentare