Start Politik Fall Khashoggi Trotz Khashoggis Ermordung: Trump will am Waffen-Deal festhalten

Fall Khashoggi
Trotz Khashoggis Ermordung: Trump will am Waffen-Deal festhalten

In einem Gespräch mit Reportern in Arizona sagte der US-Präsident, dass er die neue Version Riads für glaubwürdig halte. Gleichzeitig erinnerte Trump daran, dass er den bevorstehenden Waffen-Deal mit Saudi-Arabien auf keinen Fall stoppen werde. 

(Beispielfoto: Screenshot/Youtube)

Washington – (nex) – Saudi-Arabien hat zugegeben, dass der Kolumnist der US-Zeitung Washington Post Jamal Khashoggi im saudischen Konsulat in Istanbul getötet wurde.

Laut der neusten Darstellung Riads sei es bei „einer Diskussion“  zwischen ihm und mehreren Person zu einem Faustkampf gekommen, der zu seinem Tod geführt habe, meldet die staatliche saudische Nachrichtenagentur Spa mit Verweis auf die Staatsanwaltschaft am Freitagabend.

Artikelzustand:
Neu mit Karton: Neuer, unbenutzter und nicht getragener Artikel, in der Originalverpackung (wie z. B. ... Mehr zum Thema Zustand
Marke: Tooler
Herstellernummer: Nicht zutreffend EAN: 8033546310199

Bisher hatte Saudi-Arabien eine Beteiligung an der Tötung Khashoggis stets abgestritten und behauptet, dass der Journalist das Konsulat lebendig verlassen habe.

Der sonst so Twitter-freudige US-Präsident Donald Trump blieb nach Bekanntwerden der Tat zunächst verdächtig ruhig. Erst eine Stunde später veröffentlichte das Weiße Haus eine Stellungnahme. Man nehme die neuesten Ermittlungsergebnisse aus Saudi-Arabien zur Kenntnis und werde die internationalen Untersuchungen weiterhin genau verfolgen.

Am späten Abend (Ortszeit) äußerte sich Trump dann doch noch. In einem Gespräch mit Reportern in Arizona sagte der US-Präsident, dass er die neue Version Riads für glaubwürdig halte. Es sei nur ein Schritt aber ein großer Schritt. Gleichzeitig erinnerte Trump daran, dass er den bevorstehenden Waffen-Deal auf keinen Fall stoppen werde. „Das letzte, was ich tun will, ist ihnen zu sagen, dass wir nicht liefern werden“, so Trump.

Er werde jetzt nicht Milliarden von Dollar aufs Spiel setzen, sagte Trump. „Die Russen hätten diesen Auftrag gerne gehabt, ebenso die Chinesen“, betonte Trump.

GEORGE WEBB -NORTHAMPTON SMART BROWN PLAIN DERBY Schuhe UK 9.5 EU 43.5 US 10.5, Herren Anatomic Smart Lace Up Schuhes Platina, Herren Loake Polished Leder Formal Schuhes 771B,Klassiker Ochsenblut Retro, Ska, Northern Soul Abziehbild Troddel Slipper,Nike Flex Fury 2 Gr.44 US 10 Sneaker 819134-400 NEUStrellson Herren-Schuhe Modell Chris Derbys / Gr. 41 / Grau / Trendwear / Top,MONTACUTE WING Herren CLARKS FORMAL BROGUE BURNISHED LEATHER SMART LACE UP Schuhe,Schuhe LE RUEMARCEL Mann NERO Naturleder ROB2610,Sommer Mesh Schuhe Herrenmode Flach Sohle Loafers Outdoor Sandalen Halbschuhe,Sneaker adidas CourtVantage W weiss Leinen NEU Gr.36Blaue Floris van Bommel HerrenschuheClarks Herren Trendy Dakin Row Dark Blau Suede UK 9.5,10,11 G, Herren MORENA GABBRIELLI LACE UP BLACK LEATHER FORMAL BROGUE Schuhe FA-B2423LUXUS PRADA BUSINESS SCHUHE 2EB121 BRAUN NEU NEW 9 43 43,5,Columbia OUTPOST HYBRID 2 GR. 42,5 NEUATLAS Sicherheitsschuh hoch SL 525 XP Blau ESD S3 Gr. 43 - Weite 10885---Belmondo Gr 42 neuwertig Schnürer hochwertig,ROBERTO SERPENTINI HERREN BUSINESS LOAFERS LEDER SCHUHE BLAU 43 NP 48106,Adidas Stan Smith Stardust Silber & Gold Schuhe ORIGINALHerren Schuhe Runde Zehe Halbschuhe Alltag Bequem Früling Flach Gr.38-43.44,Creative Recreation: NEUE hohe Sneaker (Gr. 44),MARC Business-Schuhe Gr.45 LEDER Herrenschuhe Herren Halbschuhe Schnürer 1170,AD02 ROBERTO BOTTICELLI NEWS schuhe grau wildleder herren elegante EU 44,EU 45,CHELSY DESIGNER LACK LEDER SCHUHE BUSINESS PARTY SLIPPER HANDMADE HANDARBEIT 39,Lambretta Leder Brogue Schuhes Chester Braun EU 41 Uk 7 Goodyear Leder Welted,Nike Roshe One Kaishi Free 5.0 Neu Schuhe sneaker Huarache Presto Run,Goodwin Smith Men’s Braun Blau Tan Leder Lace up Brogue Schuhes. UK 8.Stemar Moreschi schwarz Leder derby UK 9 43 Made in 4 eye apron lace up,Schuhe ONLYONE Mann CAMUFLAGE Naturleder 1407CA,LUXUS PRADA BUSINESS SCHUHE BIT LOAFER 2DB084 BRAUN WILDLEDER NEU 9 43 43,5,

Am 20. Mai 2017 unterzeichneten US-Präsident Donald Trump und Saudi-Arabiens König Salman bin Abdulaziz Al Saud eine Reihe von Absichtserklärungen für das Königreich Saudi-Arabien, Waffen aus den USA im Wert von 110 Milliarden US-Dollar sofort und 350 Milliarden US-Dollar über die nächsten zehn Jahre zu kaufen.

 

Facebook Kommentare