Start Politik Fall Khashoggi Trotz Khashoggis Ermordung: Trump will am Waffen-Deal festhalten

Fall Khashoggi
Trotz Khashoggis Ermordung: Trump will am Waffen-Deal festhalten

In einem Gespräch mit Reportern in Arizona sagte der US-Präsident, dass er die neue Version Riads für glaubwürdig halte. Gleichzeitig erinnerte Trump daran, dass er den bevorstehenden Waffen-Deal mit Saudi-Arabien auf keinen Fall stoppen werde. 

(Beispielfoto: Screenshot/Youtube)

Washington – (nex) – Saudi-Arabien hat zugegeben, dass der Kolumnist der US-Zeitung Washington Post Jamal Khashoggi im saudischen Konsulat in Istanbul getötet wurde.

Laut der neusten Darstellung Riads sei es bei „einer Diskussion“  zwischen ihm und mehreren Person zu einem Faustkampf gekommen, der zu seinem Tod geführt habe, meldet die staatliche saudische Nachrichtenagentur Spa mit Verweis auf die Staatsanwaltschaft am Freitagabend.

Artikelzustand:
Neu mit Karton: Neuer, unbenutzter und nicht getragener Artikel, in der Originalverpackung (wie z. B. ... Mehr zum Thema Zustand
Marke: ELTEN
Herstellernummer: 726231-42 EAN: 4030839194690

Bisher hatte Saudi-Arabien eine Beteiligung an der Tötung Khashoggis stets abgestritten und behauptet, dass der Journalist das Konsulat lebendig verlassen habe.

Der sonst so Twitter-freudige US-Präsident Donald Trump blieb nach Bekanntwerden der Tat zunächst verdächtig ruhig. Erst eine Stunde später veröffentlichte das Weiße Haus eine Stellungnahme. Man nehme die neuesten Ermittlungsergebnisse aus Saudi-Arabien zur Kenntnis und werde die internationalen Untersuchungen weiterhin genau verfolgen.

Am späten Abend (Ortszeit) äußerte sich Trump dann doch noch. In einem Gespräch mit Reportern in Arizona sagte der US-Präsident, dass er die neue Version Riads für glaubwürdig halte. Es sei nur ein Schritt aber ein großer Schritt. Gleichzeitig erinnerte Trump daran, dass er den bevorstehenden Waffen-Deal auf keinen Fall stoppen werde. „Das letzte, was ich tun will, ist ihnen zu sagen, dass wir nicht liefern werden“, so Trump.

Er werde jetzt nicht Milliarden von Dollar aufs Spiel setzen, sagte Trump. „Die Russen hätten diesen Auftrag gerne gehabt, ebenso die Chinesen“, betonte Trump.

London Brogues Größe 7 Tan Brogues Stiefel Herren Schuhes Anatomic & Co 'Platina' The Style K,Crockett & Jones Nubuck UK 8.5 US 9.5 EU 42.5 E TextuROT Finish Minor Use,Cool Herrenmode Schuhe High TOP Kurzer Stiefeletten Friseur Stiefel Nachtclub Mode,Nike Flex Fury 2 Gr.44 US 10 Sneaker 819134-400 NEULONDON BROGUES GATSBY TAN/Weiß LEATHER WINGTIP FORMAL Schuhe BROGUES 8/42Front Lagoon Mid-Braun Lace-up Größes UK 12, UK13, UK14, UK15,Loake Stiefel Chelsea Chukka Minor Use Tan Goodyear Welted UK 6.5 US 7.5 EU 40.5,LOAKE BROWN GRAINED LEATHER MEN'S Schuhe UK 8,Pantofola d`oro hellgrau, used vintage  look, NEU,Größe 45, Herren Clarks Smart Rounded Toe Slip On Leder Schuhes Acre Out,High Top Herrenschuhe Gr.37-44 Spitz Schnürer Halbschuhe Freizeit Reptil-Optik, Herren Clarks Smart Brogues Swinley Limit,Church's PITCHFORD Double Monk Strap Calf Leder Schuhes,Nike Air Trainer 2 PRM QS EUR 43/US 9,5,FORTIS Sicherheitshalbschuh Dain S1P Gr. 40Konstantin Starke Schuhe Gr. 10, Derby Full Brogue, schwarz - Angebot,GIORGIO GABANI SLIPPER GRAU DOPPELMONK MOKASSIN KALBLEDER LEDER HERRENSCHUHE 41,HERRENSCHUHE SANTONI MOKASSIN MIT SCHNALLE LEDER DUNKELBRAUN HANDGEFERTIGT 27Punk Herren Freizeit Halbschuhe Schnürer Kunstleder Runde Zehe Freizeitschuhe,ADIDAS ALTARUN K CQ0037 ROYAL-5½,Busieness-schuhe Herren Hot modelle Sommer Gr.38-43 Koreanischen stil, Herren GRENSON BLACK LACE UP Schuhe PADDINGTON,Think Schuhe KONG blau Herrenschuhe bequeme Schnür Halbschuhe 1-81651-84 NEU,Herrenschuhe Halbschuhe Mokassins Slipper Hohl Strandschuhe Sandale neu 38-43 44Hummel Crosslite Dot4 Schuhe Sneaker Turnschuhe Sportschuhe weiss 060459 9001Budapester Stil Herrenschuhe Halbschuhe Businessschuhe Blau Schwarz Gr.38-43,Kleid Schuhe Herren CETTI C1118 , Farbe Blau,G Star Raw Manor Dryden Shine Schuhes, Dark Braun, UK 11/EU 45/US 12,LUXUS PRADA BUSINESS SCHUHE PENNY LOAFER 2DE010 SCHWARZ NEU NEW 9,5 43,5 44,

Am 20. Mai 2017 unterzeichneten US-Präsident Donald Trump und Saudi-Arabiens König Salman bin Abdulaziz Al Saud eine Reihe von Absichtserklärungen für das Königreich Saudi-Arabien, Waffen aus den USA im Wert von 110 Milliarden US-Dollar sofort und 350 Milliarden US-Dollar über die nächsten zehn Jahre zu kaufen.

 

Facebook Kommentare