Start Politik Fall Khashoggi Trotz Khashoggis Ermordung: Trump will am Waffen-Deal festhalten

Fall Khashoggi
Trotz Khashoggis Ermordung: Trump will am Waffen-Deal festhalten

In einem Gespräch mit Reportern in Arizona sagte der US-Präsident, dass er die neue Version Riads für glaubwürdig halte. Gleichzeitig erinnerte Trump daran, dass er den bevorstehenden Waffen-Deal mit Saudi-Arabien auf keinen Fall stoppen werde. 

(Beispielfoto: Screenshot/Youtube)

Washington – (nex) – Saudi-Arabien hat zugegeben, dass der Kolumnist der US-Zeitung Washington Post Jamal Khashoggi im saudischen Konsulat in Istanbul getötet wurde.

Laut der neusten Darstellung Riads sei es bei „einer Diskussion“  zwischen ihm und mehreren Person zu einem Faustkampf gekommen, der zu seinem Tod geführt habe, meldet die staatliche saudische Nachrichtenagentur Spa mit Verweis auf die Staatsanwaltschaft am Freitagabend.

Bisher hatte Saudi-Arabien eine Beteiligung an der Tötung Khashoggis stets abgestritten und behauptet, dass der Journalist das Konsulat lebendig verlassen habe.

Der sonst so Twitter-freudige US-Präsident Donald Trump blieb nach Bekanntwerden der Tat zunächst verdächtig ruhig. Erst eine Stunde später veröffentlichte das Weiße Haus eine Stellungnahme. Man nehme die neuesten Ermittlungsergebnisse aus Saudi-Arabien zur Kenntnis und werde die internationalen Untersuchungen weiterhin genau verfolgen.

Am späten Abend (Ortszeit) äußerte sich Trump dann doch noch. In einem Gespräch mit Reportern in Arizona sagte der US-Präsident, dass er die neue Version Riads für glaubwürdig halte. Es sei nur ein Schritt aber ein großer Schritt. Gleichzeitig erinnerte Trump daran, dass er den bevorstehenden Waffen-Deal auf keinen Fall stoppen werde. „Das letzte, was ich tun will, ist ihnen zu sagen, dass wir nicht liefern werden“, so Trump.

Er werde jetzt nicht Milliarden von Dollar aufs Spiel setzen, sagte Trump. „Die Russen hätten diesen Auftrag gerne gehabt, ebenso die Chinesen“, betonte Trump.

Adidas originals eqt geräte unterstützen adv ba8322 größe 10 og weiße 91-16,Adidas sm futurestar auftrieb basketball männer schuhe größe 14,5,Air jordan 2018 dwayne wayde,Asics gel respector sz 14 unabhängigkeit vom 4. juli packung ROT WEISS h6u3l 25252018 nike kobe x 10 mitte ext sz 10 weiß weiße gummi hellbraun 802366-100,Adidas damian lillard 1 größe 11 schwarz - weiß - rote og - stadt d68974,Adidas männer läuft in tokio große neue energie orange weste,Adidas originals tubuläre schatten sz 11 kern schwarz weiße cq0930 laufen,Adidas - schub 4,0 oreo - schwarz - weiß - größe 9,5,Air jordan trainer 1 niedrige sz 9 WEISS aus platin 845403 100, neu nike zoom hyperquickness basketball - schuhe, weiße, schwarze 749882-100 sz 10,Adidas crazylight auftrieb lowry basketball männer schuhe größe.,Adidas männer eqt sind weiße mitte grauen vintage - weiße unterstützen bb1308,Adidas originals gazelle schuhe für männer cq2800 royal blau - weiße turnschuhe aus sz - 8,Adidas stan smith durch schwarz - grün leder bb0009 originale neuAir jordan 4 retro - alternative größe 10.,Asics gel tiger gel lyte iii männer blaue sportschuhe turnschuhe größe 9,5 laufen,20air jordan spizike bordeaux größe getragen, bedingung: 8 / 10Adidas energieschubs symbol miami hurricanes pe omaha - stollen sz (aq7636),Adidas golf - mens traxion climaproof spitzen sich bei trainer q46874 am golfAdidas originals zx - flux - primeknit laufschuhe weiße s75977 männer größe 10,5,Adidas schuhe jawpaw wasser bei korallen tauchboot ausrutscher auf bb5445 outdoor - surf - see,Air jordan - schwarz / anthrazit. fliegen 2 weiße größen 8-nib,100 nike waffel - racer, 17 prm mens größe 8,5 laufschuhe blau 876257-400,Adidas basketball - verrückte explosive größe 9 männerAdidas männer aerobounce pr - schuhe cg4609 sz 13 neue!!!!!!!,Adidas originals gazelle männer größe turnschuhe lila / schwarze wildleder neue bz0034,Adidas - schuhe suciu sind schwarz - weiße kaugummi,Air jordan 5 retro "bronze" punkt 2778-8 stil 136027 416,Asics gel kayano männer laufschuhe trainer corydalis blau h7t2l,

Am 20. Mai 2017 unterzeichneten US-Präsident Donald Trump und Saudi-Arabiens König Salman bin Abdulaziz Al Saud eine Reihe von Absichtserklärungen für das Königreich Saudi-Arabien, Waffen aus den USA im Wert von 110 Milliarden US-Dollar sofort und 350 Milliarden US-Dollar über die nächsten zehn Jahre zu kaufen.

 

Facebook Kommentare