Start Politik Fall Khashoggi Trotz Khashoggis Ermordung: Trump will am Waffen-Deal festhalten

Fall Khashoggi
Trotz Khashoggis Ermordung: Trump will am Waffen-Deal festhalten

In einem Gespräch mit Reportern in Arizona sagte der US-Präsident, dass er die neue Version Riads für glaubwürdig halte. Gleichzeitig erinnerte Trump daran, dass er den bevorstehenden Waffen-Deal mit Saudi-Arabien auf keinen Fall stoppen werde. 

(Beispielfoto: Screenshot/Youtube)

Washington – (nex) – Saudi-Arabien hat zugegeben, dass der Kolumnist der US-Zeitung Washington Post Jamal Khashoggi im saudischen Konsulat in Istanbul getötet wurde.

Laut der neusten Darstellung Riads sei es bei „einer Diskussion“  zwischen ihm und mehreren Person zu einem Faustkampf gekommen, der zu seinem Tod geführt habe, meldet die staatliche saudische Nachrichtenagentur Spa mit Verweis auf die Staatsanwaltschaft am Freitagabend.

Bisher hatte Saudi-Arabien eine Beteiligung an der Tötung Khashoggis stets abgestritten und behauptet, dass der Journalist das Konsulat lebendig verlassen habe.

Der sonst so Twitter-freudige US-Präsident Donald Trump blieb nach Bekanntwerden der Tat zunächst verdächtig ruhig. Erst eine Stunde später veröffentlichte das Weiße Haus eine Stellungnahme. Man nehme die neuesten Ermittlungsergebnisse aus Saudi-Arabien zur Kenntnis und werde die internationalen Untersuchungen weiterhin genau verfolgen.

Am späten Abend (Ortszeit) äußerte sich Trump dann doch noch. In einem Gespräch mit Reportern in Arizona sagte der US-Präsident, dass er die neue Version Riads für glaubwürdig halte. Es sei nur ein Schritt aber ein großer Schritt. Gleichzeitig erinnerte Trump daran, dass er den bevorstehenden Waffen-Deal auf keinen Fall stoppen werde. „Das letzte, was ich tun will, ist ihnen zu sagen, dass wir nicht liefern werden“, so Trump.

Er werde jetzt nicht Milliarden von Dollar aufs Spiel setzen, sagte Trump. „Die Russen hätten diesen Auftrag gerne gehabt, ebenso die Chinesen“, betonte Trump.

Adidas originals eqt sind schwarz - rot - grün für männer bb6777 größe 9.,Adidas snova folge 9 10 / 12ft [größe 55 2 / 3] männer laufschuhe neue ovp,Air jordan 2 retro - dunkle concord sku 385475 153,Asics gel respector am 4. juli independence day pack rot h6u3l 2525 sz - 6,2018 nike sb janoski mitte navy - city - blau veröffentlichung oberste ultra - förderung,Adidas damian lillard dame 3 grünen by3196 basketball - schuhe der größe 17us nib,Adidas männer rockadia m strecke laufschuh - menü sz / farbe,Adidas originals tubuläre schatten - schwarz - grau camo ac8013 größe 7,Adidas turbular virale schwarze trainer größe neue,Air jordan spizike og retro - gs sz 6,5 y jugend schwarz - rot - grün 317321 026, neu nike free rn pendler 2018 männer größe 10 river rock / schwarz 880841-013,Adidas alphabounce schieben männer ist schwarz / schwarz / schwarz b41720,Adidas männer originale adilette 2.0 Sandale grau cq2673 uk6.5-10.5 03 ",Adidas originals gazelle decon ausbilder - spur grün - mens größe cg3705,Adidas - Turnschuhe stan smith von turnschuhen, weiße s75188,Air jordan 30 größe nur mit 13.,Asics gel lytes fluidride 10,5 uns weißen reflektor - schuhe,2018 nike vandal hi leder 309427-162 sz - 9.,Adidas die doppelte bedrohung 2018 bei basketball - bb8377 by4179,Adidas männer größe 10,5 alphabounce über laufschuh - weiß / schwarz db1126,Adidas originals x_plr xplr eis rosa icey by9880 gs frauen größe 3y-7y,Adidas veritas mitte blau - grün / schwarz - weiß - b34527 männer,Air jordan trunner lx hohe sz 9,5 schwarz - weiß - metallisches gold kaugummi aa1347 021,@ adidas smu pro model o männer szize uns 14,5 neue, seltene heiß weiß - blau,Adidas futurestar auftrieb basketball männer schuhe größe 13,5,Adidas männer tubuläre schatten stricken schwarz vinWEISS bb8826,Adidas originals la trainer og männer lifestyle casual turnschuhe neuen grauen bb1206,Adidas spezial rot - schwarz - gold mit kaugummi nur lässig sneaker mode - stil q23094,5. internationalen flug air jordan,Asics gel-excite 3 absatz 4e) herren - rennen t5c1n,

Am 20. Mai 2017 unterzeichneten US-Präsident Donald Trump und Saudi-Arabiens König Salman bin Abdulaziz Al Saud eine Reihe von Absichtserklärungen für das Königreich Saudi-Arabien, Waffen aus den USA im Wert von 110 Milliarden US-Dollar sofort und 350 Milliarden US-Dollar über die nächsten zehn Jahre zu kaufen.

 

Facebook Kommentare