Start Politik Fall Khashoggi Trotz Khashoggis Ermordung: Trump will am Waffen-Deal festhalten

Fall Khashoggi
Trotz Khashoggis Ermordung: Trump will am Waffen-Deal festhalten

In einem Gespräch mit Reportern in Arizona sagte der US-Präsident, dass er die neue Version Riads für glaubwürdig halte. Gleichzeitig erinnerte Trump daran, dass er den bevorstehenden Waffen-Deal mit Saudi-Arabien auf keinen Fall stoppen werde. 

(Beispielfoto: Screenshot/Youtube)

Washington – (nex) – Saudi-Arabien hat zugegeben, dass der Kolumnist der US-Zeitung Washington Post Jamal Khashoggi im saudischen Konsulat in Istanbul getötet wurde.

Laut der neusten Darstellung Riads sei es bei „einer Diskussion“  zwischen ihm und mehreren Person zu einem Faustkampf gekommen, der zu seinem Tod geführt habe, meldet die staatliche saudische Nachrichtenagentur Spa mit Verweis auf die Staatsanwaltschaft am Freitagabend.

Artikelzustand:
Neu mit Karton: Neuer, unbenutzter und nicht getragener Artikel, in der Originalverpackung (wie z. B. ... Mehr zum Thema Zustand
Marke: VOILE BLANCHE
Schuhgröße: EUR 41 UK-Schuhgröße: 7
Farbe: Lila/orange Obermaterial: Wildleder/textil
EAN: 8058985387564

Bisher hatte Saudi-Arabien eine Beteiligung an der Tötung Khashoggis stets abgestritten und behauptet, dass der Journalist das Konsulat lebendig verlassen habe.

Der sonst so Twitter-freudige US-Präsident Donald Trump blieb nach Bekanntwerden der Tat zunächst verdächtig ruhig. Erst eine Stunde später veröffentlichte das Weiße Haus eine Stellungnahme. Man nehme die neuesten Ermittlungsergebnisse aus Saudi-Arabien zur Kenntnis und werde die internationalen Untersuchungen weiterhin genau verfolgen.

Am späten Abend (Ortszeit) äußerte sich Trump dann doch noch. In einem Gespräch mit Reportern in Arizona sagte der US-Präsident, dass er die neue Version Riads für glaubwürdig halte. Es sei nur ein Schritt aber ein großer Schritt. Gleichzeitig erinnerte Trump daran, dass er den bevorstehenden Waffen-Deal auf keinen Fall stoppen werde. „Das letzte, was ich tun will, ist ihnen zu sagen, dass wir nicht liefern werden“, so Trump.

Er werde jetzt nicht Milliarden von Dollar aufs Spiel setzen, sagte Trump. „Die Russen hätten diesen Auftrag gerne gehabt, ebenso die Chinesen“, betonte Trump.

Schuhe Sparco time 77 Gr 44 weiß Turnschuhe Leder Größe 44,Asics Aaron Sneaker Unisex Schuhe Sportschuhe Turnschuhe Freizeitschuhe, Herren Padders Lace Ups G Fit Jamie,Clarks Men OUTHIKE GTX ORTHOLITE PLUS DARK BROWN UK 6,7 G,Colmar Originale Herrenschuhe TRAVIS SUPREME 053 col.GRIGIO/grün Winter 2018,HARSTON LOUNGE Herren CLARKS LEATHER SLIP ON WARM INDOOR HOUSE SLIPPERS Schuhe,Emerica Schuhe Indicator Niedrig X Maatman Grun-weiß,Rieker Herren Halbschuh blau, Herren Grenson Casual Moccasin Schuhes Swansea,Mokassins Bally Herren - Leder (TOLIO1216198617),Ecco Schuhe UTAH schwarz Herren Sandale bequeme Sandaletten 83411402001 NEU,Adidas terrex 425 Herren Schuche Gore Tex Gr. 43,5 / Uk 9,Herren schuhe FDF Schuhe 44 EU elegante braun Glänzendem leder BZ373-F,DIGEL - Halbschuh Spike rot Herren Schuh Business aus Leder,Dolce & Gabbana - Herren Schuhe - Leder - Bordeaux Patent Leder Dress Loafers,Reef Voyage LE Zehentrenner Sandale Badelatschen Badeschuhe khaki RF0A2YFRKHA,Schuhe adidas PACE VS AW4594,Herren Skechers Formschaum Form Schuhe Equalizer Doppel Spiel, Herren Suede Tan Cord Woodstock Desert Stiefel Größe - UK 12,The ART Company Schuhe 45 W903 Air Alpine Stiefel Stiefel Echtleder BLACK,Keen Newport H2 Sandalen wandern Gr. 42,5 NEU & OVPHalbschuhe Herren Wildleder grau von GÖRTZ 17 NEU ungetragen,Herren Leder Schuhe Mokassins Halbschuhe Anzugschuhe Loafer Schwarz H1059,Clarks Herren Schuhe Halbschuhe Sneaker Blau sportlich Freizeit Stiefelschuhe,DOLCE & GABBANA Wildleder Business Derby Schuhe Schwarz Formal Schuhes 05065,VALENTINO BAUMWOLLE ESPANDRILLOS ESPADRILLES HERREN NEU ORANGENE 42D,Haferlschuh in Schwarz von Almsach,Schuhe MEZZETINTE Mann GRIGIO 301L-GR,Ed Meier Samtslipper / Velvet Slippers /Loafer/Hausschuhe UK 10.5 EU 45,Emporio ARMANI Mokassin, Loafer aus Leder 46, Emporio ARMANI Loafer 11,

Am 20. Mai 2017 unterzeichneten US-Präsident Donald Trump und Saudi-Arabiens König Salman bin Abdulaziz Al Saud eine Reihe von Absichtserklärungen für das Königreich Saudi-Arabien, Waffen aus den USA im Wert von 110 Milliarden US-Dollar sofort und 350 Milliarden US-Dollar über die nächsten zehn Jahre zu kaufen.

 

Facebook Kommentare