Start Politik Fall Khashoggi Trotz Khashoggis Ermordung: Trump will am Waffen-Deal festhalten

Fall Khashoggi
Trotz Khashoggis Ermordung: Trump will am Waffen-Deal festhalten

In einem Gespräch mit Reportern in Arizona sagte der US-Präsident, dass er die neue Version Riads für glaubwürdig halte. Gleichzeitig erinnerte Trump daran, dass er den bevorstehenden Waffen-Deal mit Saudi-Arabien auf keinen Fall stoppen werde. 

(Beispielfoto: Screenshot/Youtube)

Washington – (nex) – Saudi-Arabien hat zugegeben, dass der Kolumnist der US-Zeitung Washington Post Jamal Khashoggi im saudischen Konsulat in Istanbul getötet wurde.

Laut der neusten Darstellung Riads sei es bei „einer Diskussion“  zwischen ihm und mehreren Person zu einem Faustkampf gekommen, der zu seinem Tod geführt habe, meldet die staatliche saudische Nachrichtenagentur Spa mit Verweis auf die Staatsanwaltschaft am Freitagabend.

Artikelzustand:
Gebraucht: Artikel wurde bereits getragen. Weitere Einzelheiten, z. B. genaue Beschreibung etwaiger Fehler oder ... Mehr zum Thema Zustand
Shoe Size: UK 7.5
Brand: Crockett & Jones EAN: Does not apply

Bisher hatte Saudi-Arabien eine Beteiligung an der Tötung Khashoggis stets abgestritten und behauptet, dass der Journalist das Konsulat lebendig verlassen habe.

Der sonst so Twitter-freudige US-Präsident Donald Trump blieb nach Bekanntwerden der Tat zunächst verdächtig ruhig. Erst eine Stunde später veröffentlichte das Weiße Haus eine Stellungnahme. Man nehme die neuesten Ermittlungsergebnisse aus Saudi-Arabien zur Kenntnis und werde die internationalen Untersuchungen weiterhin genau verfolgen.

Am späten Abend (Ortszeit) äußerte sich Trump dann doch noch. In einem Gespräch mit Reportern in Arizona sagte der US-Präsident, dass er die neue Version Riads für glaubwürdig halte. Es sei nur ein Schritt aber ein großer Schritt. Gleichzeitig erinnerte Trump daran, dass er den bevorstehenden Waffen-Deal auf keinen Fall stoppen werde. „Das letzte, was ich tun will, ist ihnen zu sagen, dass wir nicht liefern werden“, so Trump.

Er werde jetzt nicht Milliarden von Dollar aufs Spiel setzen, sagte Trump. „Die Russen hätten diesen Auftrag gerne gehabt, ebenso die Chinesen“, betonte Trump.

ADIDAS CHAUSSURE CLOUDFOAM ADVANTAGE - WHTBLK - 11 (4057287918821)Globe Slip On Schuh Castro Lyte Blau-weiß Herren Clarks Edgewick Plain Casual Lace Up Schuhes,Osiris Nyc 83 CLK Schuhe - Limettengrün/Schwarz/Limettengrün,Bally Wadron Edle Mokassins aus Leder Weinrot Größe 44,5 (11,5) - NEU,SNUGRUGS Herren / Gents Luxury Full Sheepskin Slipper Stiefel with Rubber SoleUnisex Converse CT Ox - 136564C - Blau Trainers, Herren SKECHERS SENDRO BASCOM SLIP ON LEATHER MEMORY FOAM CAUSAL BROWN Schuhe 65287,Callaghan Waveline casual sale astex rojo/marino,Churchs Authentique Schuhe Voll Echtleder Schwarz Eu:42 hand made-aus England,Herren Draper Warm Futter Pantoffeln The Style philip-wHerrenschuhe Sneaker Skaterschuhe Damen Unisex High Top Leder NEUALEXANDER TREND Herren Schnürer 43 NEU modische Halbschuhe dicke Sohle grau 1130,Pikolinos Herren Slipper blau M2G-3094 NAUTIC | Schuhe,Alberto premi gentleman mini cooper limited edition,Größe 46/47: Lammfell-Hausschuhe "CALDO"-Pantoffeln; Schokobraun,Under Armour Speedform Slingwrap Trainers Herren UK 11 US 12 EU 46 REF 2058=, Herren Clarks Casual Lace Up Schuhes Step Urban Mix Herren Padders Leder Casual Slip On Schuhes Style Comet - WSchuhe PAWELK'S Mann BLU Naturleder 16621TUF-BLS,Herren Schuhe Sandalen Klettverschluss Halbschuhe Freizeit Gr.38-44 StrandPUMA Ferrari F Cat IGNITE Sneaker Unisex Schuhe Neu,OLIVER GREY Luke Leder Schuhe Slipper 9,5 44,5 45 Hand Made Schuhes,Dockers Herren Halbschuh schwarz,FINN COMFORT Stratford Halbschuhe saddle/Seta Neuware,EA7 Herren Sea World über Flip-Flops, BlauNIKE Sneaker Sportschuh Gr. 45,5 (US 11,5,/ UK 10,5,)NEU ,Herren schuhe THOMAS VALMAIN 43 Turnschuhe braun leder AB803-ELLOYD Schuhe KELIM schwarz Herrenschuhe elegante Slipper 12-367-00 NEU,Versace 19.69 8492 SOFTY BORDEAUX BALLY Halbschuhe Herren Bordeaux DE,

Am 20. Mai 2017 unterzeichneten US-Präsident Donald Trump und Saudi-Arabiens König Salman bin Abdulaziz Al Saud eine Reihe von Absichtserklärungen für das Königreich Saudi-Arabien, Waffen aus den USA im Wert von 110 Milliarden US-Dollar sofort und 350 Milliarden US-Dollar über die nächsten zehn Jahre zu kaufen.

 

Facebook Kommentare