Start Politik Fall Khashoggi Trotz Khashoggis Ermordung: Trump will am Waffen-Deal festhalten

Fall Khashoggi
Trotz Khashoggis Ermordung: Trump will am Waffen-Deal festhalten

In einem Gespräch mit Reportern in Arizona sagte der US-Präsident, dass er die neue Version Riads für glaubwürdig halte. Gleichzeitig erinnerte Trump daran, dass er den bevorstehenden Waffen-Deal mit Saudi-Arabien auf keinen Fall stoppen werde. 

(Beispielfoto: Screenshot/Youtube)

Washington – (nex) – Saudi-Arabien hat zugegeben, dass der Kolumnist der US-Zeitung Washington Post Jamal Khashoggi im saudischen Konsulat in Istanbul getötet wurde.

Laut der neusten Darstellung Riads sei es bei „einer Diskussion“  zwischen ihm und mehreren Person zu einem Faustkampf gekommen, der zu seinem Tod geführt habe, meldet die staatliche saudische Nachrichtenagentur Spa mit Verweis auf die Staatsanwaltschaft am Freitagabend.

Artikelzustand:
Neu mit Karton: Neuer, unbenutzter und nicht getragener Artikel, in der Originalverpackung (wie z. B. ... Mehr zum Thema Zustand
Marke: GEOX

Bisher hatte Saudi-Arabien eine Beteiligung an der Tötung Khashoggis stets abgestritten und behauptet, dass der Journalist das Konsulat lebendig verlassen habe.

Der sonst so Twitter-freudige US-Präsident Donald Trump blieb nach Bekanntwerden der Tat zunächst verdächtig ruhig. Erst eine Stunde später veröffentlichte das Weiße Haus eine Stellungnahme. Man nehme die neuesten Ermittlungsergebnisse aus Saudi-Arabien zur Kenntnis und werde die internationalen Untersuchungen weiterhin genau verfolgen.

Am späten Abend (Ortszeit) äußerte sich Trump dann doch noch. In einem Gespräch mit Reportern in Arizona sagte der US-Präsident, dass er die neue Version Riads für glaubwürdig halte. Es sei nur ein Schritt aber ein großer Schritt. Gleichzeitig erinnerte Trump daran, dass er den bevorstehenden Waffen-Deal auf keinen Fall stoppen werde. „Das letzte, was ich tun will, ist ihnen zu sagen, dass wir nicht liefern werden“, so Trump.

Er werde jetzt nicht Milliarden von Dollar aufs Spiel setzen, sagte Trump. „Die Russen hätten diesen Auftrag gerne gehabt, ebenso die Chinesen“, betonte Trump.

Original Mephisto - Schuh - Cruiser - Neuware, Herren Barbour Ashworth Classic Cotton & Suede Tartan Schuhes Slippers Casual BNIBNike Air Huarache Trainers Größe 38.5 Uk 5 Vgc Unisex Running Fitness Grau,' Herren Clarks' Rounded Toe Lace Up Schuhes - Mapped Edge,Herren schuhe UMBERTO LUCIANI 41 Turnschuhe braun leder / wildleder AP354-DEcco Herren Irving Freizeit Zum Reinschlüpfen Halbschuhe- Auswahl Sz / Farbe,Herren Clarks Lässig Mokassin Hausschuhe-Stil - Knisternde Glühend,Turnschuhe Mengen Phantasien Schwarz Pataugas Größe 42MAPPED EDGE Herren CLARKS LACE UP LIGHTWEIGHT CASUAL SMART SPORTY TRAINER Schuhe,Herren schuhe BRIMARTS 40 Turnschuhe Grün textil AG82-B,Herren Halbschuh Mephisto Bequem braun Nubukleder NEU Gr.46,Vital Hausschuhe - weiß - Größe 44 - NEU + UNGETRAGEN,Adidas Stan Smith Weiß Bright Pink Kids Boys Girls Trainers AQ2970, Herren Clarks Casual Schuhes 'Cotrell Free'Kacper Herren Halbschuh 6807-678 blau NEU,Armani Jeans Schuhe Sneaker Gr. 42 Herren Schwarz 9350677A400-20 ANGEBOTNew Herren Lacoste Blau Fraisier Pvc Sandales Pool Slides Slip On,ECCO Sneaker Herren Gr.46 grau,Herren schuhe 2 STAR 44 Turnschuhe multicolor textil / wildleder / leder AM908-B, Herren Clarks Nature Three Active Air Lace Up Schuhes,Schuhe ANTICA CUOIERIA Mann NERO Naturleder 19952,Fitflop Gogh Moc Pool Slide Adjustable Everglades Grün Herren Sandales Beach Sz 11,ORIGINALE Prada Sneaker,Ideal für Freunde des Extravaganten,47-REBELL-Neu, Herren HUGO BOSS BROWN SLIP ON LOAFERS Schuhe UK 8,Manturnschuhe Diadora Heritage . Größe 42. Rabatt - 60%Nr. 156544-01 Far. braun,HUGO BOSS SCHUHE, Gr. 42 / UK 8 / US 9, , Made in , Open GrauMERRELL Terrant Convertible J93915 OutdoorSandale FreizeitSandale Herren Neu,CHAMPION CHAUSSURE CHALSEA MITTEL- GRAU - GRAU - 45 (8057016828830), Herren Padders Casual Schuhes Label Travel-W,Zeremonie Herren Baerchi 4930 Frühjahr/Sommer,

Am 20. Mai 2017 unterzeichneten US-Präsident Donald Trump und Saudi-Arabiens König Salman bin Abdulaziz Al Saud eine Reihe von Absichtserklärungen für das Königreich Saudi-Arabien, Waffen aus den USA im Wert von 110 Milliarden US-Dollar sofort und 350 Milliarden US-Dollar über die nächsten zehn Jahre zu kaufen.

 

Facebook Kommentare