Start Politik Fall Khashoggi Trotz Khashoggis Ermordung: Trump will am Waffen-Deal festhalten

Fall Khashoggi
Trotz Khashoggis Ermordung: Trump will am Waffen-Deal festhalten

In einem Gespräch mit Reportern in Arizona sagte der US-Präsident, dass er die neue Version Riads für glaubwürdig halte. Gleichzeitig erinnerte Trump daran, dass er den bevorstehenden Waffen-Deal mit Saudi-Arabien auf keinen Fall stoppen werde. 

(Beispielfoto: Screenshot/Youtube)

Washington – (nex) – Saudi-Arabien hat zugegeben, dass der Kolumnist der US-Zeitung Washington Post Jamal Khashoggi im saudischen Konsulat in Istanbul getötet wurde.

Laut der neusten Darstellung Riads sei es bei „einer Diskussion“  zwischen ihm und mehreren Person zu einem Faustkampf gekommen, der zu seinem Tod geführt habe, meldet die staatliche saudische Nachrichtenagentur Spa mit Verweis auf die Staatsanwaltschaft am Freitagabend.

Artikelzustand:
Neu mit Karton: Neuer, unbenutzter und nicht getragener Artikel, in der Originalverpackung (wie z. B. ... Mehr zum Thema Zustand
Herstellernummer: NEW-BALANCE-KV500-YEY-RED-32
Marke.: NEW BALANCE Marke: NEU GLEICHGEWICHT
EAN: Nicht zutreffend Schuhgröße: EUR 32

Bisher hatte Saudi-Arabien eine Beteiligung an der Tötung Khashoggis stets abgestritten und behauptet, dass der Journalist das Konsulat lebendig verlassen habe.

Der sonst so Twitter-freudige US-Präsident Donald Trump blieb nach Bekanntwerden der Tat zunächst verdächtig ruhig. Erst eine Stunde später veröffentlichte das Weiße Haus eine Stellungnahme. Man nehme die neuesten Ermittlungsergebnisse aus Saudi-Arabien zur Kenntnis und werde die internationalen Untersuchungen weiterhin genau verfolgen.

Am späten Abend (Ortszeit) äußerte sich Trump dann doch noch. In einem Gespräch mit Reportern in Arizona sagte der US-Präsident, dass er die neue Version Riads für glaubwürdig halte. Es sei nur ein Schritt aber ein großer Schritt. Gleichzeitig erinnerte Trump daran, dass er den bevorstehenden Waffen-Deal auf keinen Fall stoppen werde. „Das letzte, was ich tun will, ist ihnen zu sagen, dass wir nicht liefern werden“, so Trump.

Er werde jetzt nicht Milliarden von Dollar aufs Spiel setzen, sagte Trump. „Die Russen hätten diesen Auftrag gerne gehabt, ebenso die Chinesen“, betonte Trump.

New Balance ML 574 Schuhe Herren Freizeit Sneaker Turnschuhe Burgundy (Rot) 44,5,Polo Ralph Lauren Herrenschuhe Sneaker Turnschuhe NEU Gr. 43,Nike Air Jordan Original Schuhe 80er Jahre Größe 8 / 41,Kastinger Trailrunner Herren Leichtwanderschuhe Trekking grau / blau Gr.45 NEU,Diesel Dyneckt - S- Naptik Sneaker Schwarz Leder Herrenschuhe Gr.42NIKE JORDAN 1 Flight 5 Premium, High, 39, 40, Herren, Damen, khaki, rot, NeuNike Air Max Motion LW SE Sneaker Herren Laufschuhe olive Art. 844836-330,NIKE DUNK LOW, Herren, Größe 44, NEU,Adidas 350 Originals CG3233 Gr. 46 NEU mit Karton,New Balance ML 373 TG Herren Sneaker Gr. 42 Original Neu,LACOSTE GRADUATE VULC TRAINER MEN,S BNIB 15,Adidas nmd_r2 UK 10 1/2 wie neu,Puma X Staple Clyde in Größe 44Sneakers CONVERSE Die Simpsons Größe 36 Weiss Gelb Blau Bunt Comic Kult NEU,Snikers Blau New balance Gr. 39.5 uk 6 ml574bcd,Saucony Swerve Gr. 42,5 Neu,Adidas Originals Swift Run Sneaker Schwarz NEU Schuhe Turnschuhe Größe EU:45 1/3Nike Air Max 97 blau weissNike SB Trainerendor US 11 EUR 45 NEU Schuhe Sneaker koston janoski max air,Adidas CLOUDFOAM FLOW Herren Men Sneaker Schuhe AQ1314 Gr. 39 42 42,5 NEU & OVPNike FS LITE TRAINER 4 Turnschuhe, NEU mit Karton, Gr.45, schwarzADIDAS ZX FLUX Herrenschuhe Turnschuhe Exclusive Sneaker ORIGINALSK1X Cali - Grau Weiß - extrem leicht - Material: 95% Textil 5% Leder - Gr.: 44,Adidas Originals ZX Flux B34519 Flora Herren Sneakers Gr.46. Neu und OVPSaucony RunAnyWhere Xodus Gr. 42,5 Neu,Voile Blanche Sneaker Größe 38 super Farben top modisch hochwertigLacoste Marice Bl 2 Cam Spitze Leinen Slipper Sportschuhe in Breit,Etnies SCOUT MT Skaterschuh Herrenschuhe Gr. 44 NEU OVP,Nike Air Odyssey Herrenschuhe,Turnschuhe, NEU mit Karton,Gr.45, UK10,khaki-Weiß,Nike Air Max Axis weiß Gr.45 nur 1 Woche getragen,

Am 20. Mai 2017 unterzeichneten US-Präsident Donald Trump und Saudi-Arabiens König Salman bin Abdulaziz Al Saud eine Reihe von Absichtserklärungen für das Königreich Saudi-Arabien, Waffen aus den USA im Wert von 110 Milliarden US-Dollar sofort und 350 Milliarden US-Dollar über die nächsten zehn Jahre zu kaufen.

 

Facebook Kommentare